Media Monday #185

Nach meiner Premiere beim letztwöchigen Media Monday geht es heute fix weiter mit der zweiten Runde. Wulf hat auch zu Beginn dieser Woche wieder einige interessante Fragen formuliert, die auf eine baldige Antwort warten. Nun denn.

Meine Antworten

1. Das neue Jahr fing ja schon mal gut an in punkto Medien, schließlich startete gestern Abend die 5. Staffel von „Shameless“ auf dem amerikanischen Kanal Showtime. Eine Serie, die ich mittlerweile (obwohl sie noch nicht abgeschlossen ist) zu meinen Alltime Favorites zähle und jedem, der sie noch immer nicht gesehen habe sollte, hiermit mal wieder ans werte Serienherz legen möchte. Man muss die Gallaghers einfach lieben.

2. R2D2 hat zwar nur immer ein und denselben Gesichtsausdruck im Repertoire, aber dieses Manko macht er durch seine nur per Geräusch emotionalisierende Spielweise allemal wieder wett. Ein fantastischer Schauspieler. 😉

3. Keine zwei Stunden, nachdem dieser Media Monday online gegangen ist, beginnen die Golden Globe Verleihungen. Spannend, uninteressant, schlicht egal? Wie ist deine Meinung zu derartigen bzw. speziell dieser Veranstaltung(en)?

Ich bin keiner von denen, der sich dafür die Nacht um die Ohren schlägt, um live dabei zu sein. Von den Gewinnern am Tag darauf zu erfahren, reicht mir vollkommen. Die Golden Globe Awards sind aber immer ein guter Fingerzeig für die späteren Oscars, weshalb ich zumindest aus diesem Grund gern genauer hinschaue. 

4. Ein Buch oder Film, das oder den ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe, war beim jungfräulichen ersten Mal Lars von Triers „Antichrist“. Ich habe irgendwann mittendrin abgeschaltet. Bedingt durch die damalige sehr späte Uhrzeit war meine Aufmerksamkeit (die man hier zweifellos intensiv einbringen muss) nicht hoch genug. Beim zweiten Versuch gelang mir dann ein kompletter Durchlauf, der bisher aber auch mein einziger geblieben ist, weshalb es der Film auch in diese Top Ten geschafft hat.

5. Jeder deutschsprachige Schauspieler, der in einem Bond mitwirkt, ist sicherlich prädestiniert, den Bösewicht zu spielen, schließlich ist dies ja schon eine Art Tradition.

6. Wenn Taissa Farmiga nicht ihren/seinen großen Durchbruch feiert, dann weiß ich auch nicht, denn die beiden Staffeln von „American Horror Story“ unter ihrer Mitwirkung waren bisher die besten der Serie und ihre Performance hatte daran einen gehörigen Anteil.  

7. Zuletzt gelesen habe ich den ersten Teil von George R. R. Martins „Das Lied von Eis und Feuer“ und das war auch längst mal überfällig, weil die dazugehörige Serie „Game of Thrones“ ein rundum gelungenes Exemplar fantastischer Erzählkunst ist und ich erfahren wollte, ob es Unterschiede zur Buchfassung gibt oder Mr. Martin tatsächlich der alleinige Dank für die vielen wundervollen Charaktere und Handlungen zuzuschreiben ist. 

Mittlerweile sind die Golden Globes ja alle vergeben. Zu meiner großen Freude hat „Transparent“ (meine persönliche Überraschungsserie des zurückliegenden Jahres) in der Rubrik ‚Beste Comedyserie‘ und ‚Bester Hauptdarsteller Comedyserie‘ gewonnen. Und ich so: Yeeeaaah…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Media Monday #185

  1. Cat schreibt:

    R2D2 ist wirklich genial! 🙂

  2. friedlvongrimm schreibt:

    Ich habe jetzt auch „Transparent“ geschaut und bin auch absolut verzückt. Das wird bestimmt noch schön nach der letzten Folge. *lach*

  3. bullion schreibt:

    Und wieder die Erinnerung daran endlich mal mit „Shameless“ anzufangen. Muss jetzt langsam wirklich mal.

    „Antichrist“ reizt mich so gar nicht. Überhaupt nicht. Allerdings finde ich von Trier auch problematisch. Eine ewige Lücke.

    • Stepnwolf schreibt:

      „Breaking the Waves“ von Lars von Trier ist ein ’normaler‘ Film (für seine Verhältnisse) und „Melancholia“ ist ein wunderbar fotografiertes Werk. Generell sind von Triers Filme bildtechnisch oft sehr schön anzuschauen. Inhaltlich ist es dagegen immer eine Herausforderung, ohne Frage.

  4. Wortman schreibt:

    R2D2 – du kommst auf Ideen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s