Media Monday #234

Weihnachtswoche. Media Monday Montag. Und los…

Meine Antworten

1. Sofern gesehen: Das Beste an Star Wars Episode VII ist der gesamte Film. Nämlich eine Hommage und eine tiefe Verbeugung vor der ganz alten Trilogie. Danke Mr. Abrams, da haben sie tatsächlich mal etwas richtig gut hinbekommen. 

2. Das beste Weihnachtsgeschenk wäre Schnee. Aber da sieht es zumindest hier in meiner Region auch in diesem Jahr eher mau aus. Und dabei mag ich doch verschneite Landschaften. Ich glaub, ich muss umziehen. 

3. Für die zahlreichen freien Tage nächste Woche habe ich mir fest vorgenommen mir nichts fest vorzunehmen, weil sich diese(s) Vorhaben erfahrungsgemäß nie vollständig in die Tat umsetzen lässt. 

4. Weihnachtsspecials zu Serien finde ich – als ausgemachter Doctor Who Enthusiast – eine durchaus clevere Idee. Natürlich nur, wenn sie auch im Stil der Serie sind und nicht durch gewollte ‚Weihnachtsschnulzigkeit‘ glänzen. Bei „Doctor Who“ klappt dieser Mix aus nerdigem Whovian-Feeling und Verbreitung weihnachtlicher Stimmung immer ganz gut. 

5. Bevor das Jahr endet bleiben uns noch knapp 11 Tage voller Möglichkeiten, Taten, Aktionen, Träume, Wirklichkeiten und vieles mehr. Und wenn die vorbei sind und sich im Kalender statt der 5 am Ende eine 6 befindet, bleiben uns sogar 366 (weil Schaltjahr) Tage um an diesen Möglichkeiten, Taten, Aktionen, Träumen, Wirklichkeiten und vieles mehr weiter zu arbeiten. Daher: weitermachen! 

6. 2015 habe ich ja das Jahr an sich voll für mich entdeckt, denn was blieb mir auch anderes übrig? 2014 hatte sich bereits aus meinem Blickfeld entfernt und 20 16 war noch im Nirgendwo versteckt. Und da ich auch keine Zeitmaschine (also einen De Lorean) zur Hand hatte, musste ich mich mit 2015 einfach mal arrangieren. Hat gut geklappt, finde ich. 

7. Zuletzt habe ich Akte X Staffel 4 beendet und das war wie bereits die drei vorhergehenden Staffeln eine richtiggehende Wiederentdeckung alter Freuden an den Geschichten, weil auch so viele Jahre nach Erstausstrahlung das Duo Mulder und Scully eine schmunzelnd-verschrobene Atmosphäre der Gemütlichkeit zaubern, der man sich nur schwer entziehen kann. Ich hoffe, das die Neuauflage und das gleichzeitige Wiedersehen des Ermittlerduos dieser Tradition folgt, denn dann könnte die zehnte Staffel im anstehenden Jahr 2016 ein erstes persönliches Highlight setzen. Ich bin gespannt. 

Möge die Wahrheit mit euch sein. Und an all jene, die bei mir in dieser Woche nicht noch einmal vorbeischneien: A scary little Christmas. As always… 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Media Monday #234

  1. Pingback: Media Monday #234 | filmexe

  2. Wortman schreibt:

    Hab schon gehört, dass SW sich an die Art der Uraltteile hält…
    Da muss ich dir recht geben. Ich habe bei den Weihnachtsspecials auch Doktor Who gewählt 🙂

  3. Pingback: Media Monday #234 – Darth Klaues Star Wars-Special | Greifenklaue's Blog

  4. bullion schreibt:

    Ah, du hast du 4. Staffel beendet. Diese war für mich ja ein echtes Highlight und die 5. geht beinahe ebenso gelungen weiter. Toll! 🙂

    Das mit dem Schnee denke ich mir auch. Immerhin schneit es hier auf deinem Blog… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s