Blogparade: Unwiderrufliche Karriererollen

Das ist die definitiv schnellste Reaktion auf eine Blogparade, die ich jemals produziert habe. Gestern bei meiner Lieblings-Österreicherin Gorana entdeckt, musste ich die ursprünglich von hier entlehnte Blogparade spontan okkupieren und mit Leben füllen. Unwiderrufliche Karriererollen also? Keine (um aus dem Musikgenre zu zitieren) One-Hit-Wonder wie Mark Hamill als Luke Skywalker oder Ralph Macchio aka Daniel San und keine Serienfiguren dürfen es sein. Trotzdem fallen einem da doch sofort zehn an der Zahl ein…

Ladies first:

Sigourney Weaver als Ellen Ripley in der Aliens-SagaBildschirmfoto 2016-02-13 um 09.20.07

Ganz nebenbei eine der stärksten Frauenfiguren der Kinogeschichte.

 

 

 

 

Uma Thurman als The Bride in Tarantinos Kill Bill

Inklusive meines Lieblingszitats: ‚Wiggle with your toe.‘ 😉

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 09.24.30

Franka Potente als Lola in Lola rennt

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 09.29.03

 

Und das nicht nur aufgrund der roten Haare…

 

 

 

Audrey Hepburn als Holly Golightly in Breakfast at Tiffany’s

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 09.46.27

 

Die Rolle, mit der wohl jeder, der von der bezaubernden Ms. Hepburn jemals gehört haben sollte, sie in Verbindung bringt.

 

 

 

Gentleman last:

Jason Statham als Frank ‚Transporter‘ Martin in The Transporter ff.

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 09.53.39

Jean Reno als Leon in Leon – Der Profi

Inklusive Sonnenbrille und Kopfbedeckung…

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 09.56.17

Heath Ledger als Joker in The Dark Knight

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 10.02.06

Pierre Brice als Winnetou in gefühlt allen Karl May Verfilmungen

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 10.05.24.png

Und zum Abschluss dann doch noch zwei Kandidaten, die wohl jedem Filmfan sofort in den Sinn kommen, wenn es um unwiderrufliche Karriererollen geht.

Johnny Depp als Captain Jack Sparrow in allen Pirates of the Caribbean Filmen

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 10.09.18

Michael J. Fox als Marty McFly in der Back to the Future Trilogie

Bildschirmfoto 2016-02-13 um 10.11.10

Das war es. Ich hätte noch einige mehr nennen können, aber irgendwann muss ja auch mal Schluss sein (und es sind ja bereits zehn Rollen, die genug Eindruck hinterlassen haben). Bei wem sich gerade vor dem eigenen inneren Auge zehn unwiderrufliche Karriererollen visualisiert haben, sei diese Blogparade gern ans Herz gelegt. Bis Ende Februar dürft ihr gern noch teilnehmen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Blogparade: Unwiderrufliche Karriererollen

  1. Pingback: Unwiderrufliche Karriererollen | filmexe

  2. bullion schreibt:

    Auch ein paar TypInnen dabei, an die ich denken musste. Johnny Depp z.B. wäre mir dann aber doch zu eingeschränkt gewesen, das er davor bereits zu viele andere tolle Rollen hatte.

  3. Wortman schreibt:

    Da haben wir was doppelt und einiges hätte ich auch noch nehmen können 😉

  4. Gorana schreibt:

    Das ging bei mir auch so flott! 😀

    Tolle Liste, habe nichts auszusetzen. Lola hätte mir auch in den Sinn kommen können. Bei Uma habe ich zwischen Mia Wallace und The Bride geschwankt und sie deswegen weglassen müssen.

    • Stepnwolf schreibt:

      Bei Uma denke ich immer zuerst an The Bride. Dafür gibt es in Pulp Fiction zu viele andere präsente Rollen, die ebenso hervorstechen. Da ich ja immer irgendwie versuche einen deutschen Film in derlei Blogparaden unter zu mogeln, hatte Lola große Chancen… 🙂

  5. suzy schreibt:

    Bei Winnetou musste ich schmunzeln und nur bei Heath Ledger stimme ich nicht ganz zu. War Dark Night nicht der letzte Film den er noch fertiggestellt hat? Oder kurz danach ist er gestorben? Karrierefördernd war das eher nicht und auch er hat vorher klasse Filme gemacht.Brokeback Mountain, Ritter aus Leidenschaft….

    • Stepnwolf schreibt:

      Natürlich hat er davor auch gute Filme gemacht. Aber ich assoziiere mit ihm immer den Joker und nicht die Figuren aus den anderen genannten. Karrierefördernd war die Rolle nicht, wäre sie aber mit Sicherheit gewesen, wenn ihn nicht ein solch früher Tod ereilt hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s