Media Monday #247

Es ist Montag. Welch Überraschung. Ich finde ja, wir könnten immer jeweils eine Woche im Monat so glücksradmäßig einfach drehen und dann den erwählten Tag zum ersten Tag der Woche ernennen. Das wäre doch mal etwas spannender. Ebenso spannend sind wieder einmal die zu befüllenden Lücken beim heutigen Media Monday

Meine Antworten

1. Ob fiktiver oder realer Ort, einmal Das Restaurant am Ende des Universums zu besuchen, wäre wunderbar. Dann könnte ich der sich mir als Mahlzeit anbiedernden Kuh einfach mal sagen, sie möge endlich aufhören zu labern, denn ich mag mein Essen roh. Weitere Worte wären also überflüssig…

2. Fernab des Media Monday gefällt mir die Blog-Aktion von Hotaru, die sich aufgrund der Prämisse über das ganze Jahr erstreckt und bei mir hier beginnt.

3. Dem Specht hätte ich ja länger schon den großen Durchbruch gewünscht, schließlich hackt er nun schon eine ganze Weile auf den Baum ein…

4. Erstaunlich, wie wenig sich mein Mobilfunknetz an manchen Orten seit dem Zusammenschluss mit einem anderen Mobilfunkanbieter verändert hat, denn immerhin wurde damals bei der Fusion großspurig angekündigt, man habe überall besten Empfang, entweder im einen oder im anderen Netz, weil zwei sind ja besser als eines. Außer vielleicht in Orten wie Lutherstadt Wittenberg. Da geht dann tatsächlich weder das eine noch das andere.

5. Dem Franchise Paranormal Activity kann ich ja kaum noch etwas abgewinnen, da sich der Grundidee leider keine wirklich innovativen zusätzlichen Komponenten hinzufügen lassen (oder hinzugefügt wurden).

6. Lange hat mich kein Film mehr so von den Socken gehauen wie letztens Deadpool im Kino. Der hat nämlich so richtig Spaß gemacht. Die etwas abseitigen ‚Superhelden‘ sind eben doch die interessanteren Charaktere. 

7. Zuletzt habe ich Billy Wilders Version von „The Front Page“ gesehen und das war gut, aber eben nicht so gut, wie die Howard Hawks Adaption, weil ich die Idee, die Figur ‚Hildy‘ von einer Frau interpretieren zu lassen, sehr viel spannender (und vor allem moderner) finde, als hier mit dem Duo Matthau und Lemmon (die nichtsdestotrotz harmonieren). 

Hab grad das Glücksrad gedreht. Karfreitag kam dabei heraus. Schöne Ostern… 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Media Monday #247

  1. Pingback: Media Monday #247 | filmexe

  2. bullion schreibt:

    Und schon wieder „Deadpool“. Ich muss den wohl mal schauen.

  3. Schlopsi schreibt:

    Och nä, Donnerstag wäre besser gewesen. Der Freitag wäre doch schließlich schon fast wieder rum! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s