Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #12

besten-donnerstag12

Gorana wieder. Kaum ist es Donnerstag, kommt sie mit den fünf besten um die Ecke. Und da ich dort, an dieser ominösen Ecke, gerade sinnlos rumstand, hab ich einfach mal den narrativen Faden aufgenommen und spinne ihn nun ein wenig fort. Womit wir beim heutigen Thema wären: eindrucksvollen Geschichten im Film. Fünf Erzählungen sind mir spontan über den Weg gelaufen. Ungeordnet. Also sozusagen ohne roten Faden, der eine Geschichte zumindest in Ansätzen durchziehen sollte, um Sinn zu ergeben. Klingt komisch? Ist es auch. In den folgenden fünf Filmen sind die Geschichten definitiv besser erzählt als in meiner Einleitung…

Welche 5 Filme erzählen die eindrucksvollste Geschichte?

(1) Atonement (2007)

Was für tolle Bilder und was für eine wunderbare Geschichte. Aber bei der gelungenen Buchvorlage konnte man bei der Verfilmung eigentlich nicht viel falsch machen.

(2) War and Peace (1956)

King Vidor’s episches Werk eines sowieso schon epischen Werkes. Mit überbordenden Schlachtszenen und einer – wie immer – eindrucksvollen Performance der großen Audrey Hepburn.

(3) The Sixth Sense (1999)

Eine der überraschendsten Wendungen innerhalb der erzählten Geschichte und noch immer der beste Film von M. Night Shyamalan.

(4) E.T. the Extra-Terrestrial (1982)

Moderne Märchen sind doch immer etwas feines. Und dieser spielbergsche Vertreter bietet eine wunderbar schöne Geschichte mit einem – psssst, Spoiler – Happy End.

(5) The Big Sleep (1946)

Komplex. Kurios. Künstlerisch ansprechend. Und nicht zu vergessen: im beeindruckenden Film Noir Stil fotografiert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #12

  1. bullion schreibt:

    Schön gewählt! Da kann ich nur zustimmend nicken und mir ein paar Inspiration rausziehen, was ich mir mal ansehen könnte.

  2. ivonni21 schreibt:

    Schöne Auswahl. Toll, dass es ET und Bogey auf deine Liste geschafft haben.

  3. Pingback: Die 5 BESTEN #12 – Eindrucksvolle Geschichten – filmexe

  4. Morgen Luft schreibt:

    The Big Sleep habe ich immer noch nicht gesehen… Eine schöne Auswahl. Krieg und Frieden ist Tolstoi-Verfilmung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s