Blogspot: Musik & Du 021 – It’s getting colder now

Wir haben es Herbst. Das ist diese nass-kalte Jahreszeit, mit fallenden Blättern von Bäumen, mit schummrig-dunklen Abenden bereits um 17 Uhr, mit Heißgetränken statt Eistee. Und nachdem ich zuletzt an der Frühlingsausgabe von Musik & Du teilgenommen habe, wird es Zeit für die Herbstedition. Wie passend, das genau dies das aktuelle Thema bei Maribels liebenswerter Aktion ist.

Starts to fall – Ein Herbstlied, durch und durch!

Oder wie man auch sagen könnte: Eine Künstlerin, die ich mir meist nur in den herbstlichen und winterlichen Stunden zu Gemüte führe. Vielleicht hat es ein wenig mit der melancholischen Stimmung zu tun, die viele ihrer Songs durchziehen. Vielleicht sind es eher die schwermütig angehauchten Texte, die mitunter kryptisch-verschwurbelt daherkommen können. Vielleicht ist es auch ihre sowieso in die eher dunkleren Stunden des Tages passende Stimme und deren Nuancen. Vielleicht ist es das alles zusammen. Auf jeden Fall gehört zum beginnenden Herbst auch immer Fiona Apple. Zum Beispiel mit einem Lied wie „Every Single Night“. Am besten aber mit ihrer ganzen Diskographie im Schlepptau…
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blogspot: Musik & Du 021 – It’s getting colder now

  1. friedlvongrimm schreibt:

    Mit der Fiona muss ich mich auch noch in Ruhe beschäftigen. Den Song finde ich schon mal super! Genauso wie den Oktopus aufm Kopf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s