Das Lied zum Sonntag

Werte Gemeinde,

hier könnte jetzt etwas polithistorisch Gehaltvolles stehen. Über einen großen Europäer. Einen großen deutschen Politiker und einen Menschen, der wie alle Menschen auch seine Fehler und Verfehlungen im Leben hat(te). Und es könnte hier jetzt auch ein großes Dankeschön stehen. Für die Entschlossenheit, für den Mut und für den Willen das zu meinen Lebzeiten bisher historisch relevanteste Ereignis in die Tat umzusetzen: die Deutsche Einheit.

Da dieser Sonntag – dem Namen gerecht werdend – jedoch ein so sonniger Tag war und ich deshalb einfach nur faul dahinvegetiert bin, fällt mir nichts intelligentes ein. Darum einfach nur

vielen Dank, Einheitskanzler.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mensch, und Ich abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s