Das Lied zum Sonntag

Werte Gemeinde,

es hat uns erreicht. Das Sommerloch. Im Kino laufen nur noch Blockbuster ohne viel Inhalt. Die Blogs rotieren auf minimalem Level. Wir hängen nur noch in der Sonne und schwitzen oder im Büro und frieren, weil irgendjemand die Klimaanlage zu hoch eingestellt hat. Und in der Politik reden sie von bilateralen Beziehungen auf Grundlage von Pandas.

Wird Zeit für Urlaub…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mensch, und Ich abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Lied zum Sonntag

  1. Nummer Neun schreibt:

    …dann ist der Kung-Fu Panda also ein Friedensstifter?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s