Das Lied zum Sonntag

Werte Gemeinde,

Stillstand bedeutet Rückschritt. Weil Stillstand den stetigen Fluss an vorhandener Energie bremst oder gleich völlig zum Erliegen bringt. Stillstand muss also dringend vermieden werden. Aber ist Stillstand immer der böse Bube im Spiel? Der gemütliche, Fortschritt aufhaltende Part der Geschichte?

Stillstand bietet auch eine Chance auf Besinnung. Auf Selbstreflexion und Auftanken. Stillstand produziert freie Gedanken, die sich zu möglichen,  ausgeformten Ideen entwickeln. Stillstand bietet die Gelegenheit, ruhige, durchdachte Entscheidungen zu treffen. Stillstand schafft die Atempause für Fragen wie:

Ist da noch mehr?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mensch, und Ich abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Lied zum Sonntag

  1. Miss Booleana schreibt:

    Den Song mag ich sehr! Und Stillstand auch, obwohl der manchmal so verpöhnt zu sein scheint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s