Monatsarchiv: Dezember 2017

Das Lied zum Sonntag

Werte Gemeinde, am Ende aller Wege steht die Entscheidung entweder umzudrehen oder auf den unbekannten, unsichtbaren Pfaden voranzuschreiten. Im Dunkeln. Vorsichtig und tastend. Doch immer mit einem neugierigen, unbändigen Verlangen nach mehr. Nach dem Licht am Ende des Tunnels. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erde, Mensch, und Ich | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Kurz und knackig: Die Flimmerkiste Dezember

Im Dezember gab es tatsächlich nur einmal diese Rubrik zu bestaunen, was damit zusammenhing, das ich in den ersten vierzehn Tagen des Monats nur zwei Filme gesehen hatte und sich dafür ein Beitrag nicht gelohnt hätte. Über die Feiertage änderte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erde, Mensch, und Ich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

#52FilmsByWomen: Einblicke und Ausblicke

Das Jahr ist so gut wie am Ende angelangt. Ein Jahr, in dem sich dieser Blog speziell in dieser Rubrik, die sich dort oben in der Überschrift versteckt, mit Frauen beschäftigte. Mit Frauen hinter der Kamera, am Puls des Films. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch, und Ich | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Der Blogventskalender: Tür 24

Trivial Die gute Friedl, das Frau von Grimm, mein Franzilein. Trivial heißt zwar der Blog, aber wenn die Protagonistin und (Selbst-)Darstellerin eines nicht ist, dann trivial. Eher ein wenig abgedreht, freakig, spacy (nicht der Kevin) und vor allem eine ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter und Ich | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Der Blogventskalender: Tür 23

Cinematographic Tides Vörred: Der Wellengang hat etwas nachgelassen bei der werten Aktion Morgenluft (klingt komisch, is aber so). Es weht blogtechnisch momentan nur ein laues Lüftchen. Nichtsdestotrotz sind auch die etwas älteren Beiträge von unserer norddeutschen Lieblings-Jana lesenswert. Ich als ausgewiesener Independent-, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter und Ich | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare