#52FilmsByWomen – Spezial: (58) Zu Gast beim Friedlcast

Im heutigen Spezial geht es um Sex, Drugs and Rock’n’Roll. Naja. Nicht ganz. Der letzte Part kommt gar nicht vor. Der mittlere eher marginal. Aber der Rest spielt eine nicht unwesentliche Rolle. Die liebe Frau von Grimm und meine Wenigkeit haben sich intensiv dem Thema Sex gewidmet und darüber einige verbale Ausführungen getätigt. Wir reden unter anderem über female friendly porn, hysterical literature und eine Menge TED Talks (zumindest Frau von Grimm hat dazu einiges zu sagen).

Und natürlich findet auch die Reihe #52FilmsByWomen Gehör. Denn wir haben uns zwei themenrelevante Dokumentationen gegönnt. Zum einen den Film Venus – Nackte Wahrheiten, in dem es wider Erwarten nicht um den gleichlautenden Filmpreis der Erotikbranche geht, sondern um ein komplett anderes Projekt. Wie uns der Film der beiden Regisseurinnen Lea Glob und Mette Carla Albrechtsen gefallen hat und warum uns das zweite Werk namens Pornocracy der Regisseurin und ehemaligen Pornodarstellerin Ovidie zwiespältig zurückließ, ist unbedingt nach zu hören im Friedlcast:podcastbildvorlage

Viel Spaß dabei…

Dieser Beitrag wurde unter Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.