Das Werk zum Wort (33)

Ein Jahr lang jede Woche ein Wort. Dazu ein Werk. Musikalisch, filmisch, literarisch. Alles geht. Alles darf. Solange sich das Werk dem Wort widmet. Und einige Worte zum Werk entstehen. Mitmachen darf jeder. Eine Woche lang. Bis zum nächsten Wort. Einfach in den Kommentaren euer Werk zum Wort verlinken. Und hier jede Woche das nächste Wort erwarten.

Wort: Traum

Werk: A Nightmare on Elm Street von Wes Craven

Worte zum Werk: Nicht träumen, sondern leben ist das Motto des heutigen Werkes. Denn sobald man sich ins Reich der Träume begibt, kann das Leben sehr schnell verwirkt sein. Da wird dann aus einem normalen Traum schnell mal ein Albtraum und nicht zuletzt ein unendlicher Traum, aus dem man nicht mehr erwacht. Dank Freddy mit dem rot-grünen Pullover, Klingenhandschuh und dem markanten Schlapphut. Also lieber wach bleiben und sein Leben leben, ohne nur davon zu träumen. Das ist sowieso immer eine gute Idee.

Weitere Werke zum zurückliegenden Wort waren:

Georg Danzer bei Nellindreams

Das nächste Wort: Urlaub

 

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das Werk zum Wort (33)

  1. nellindreams schreibt:

    Stimmt schon! Aber trotzdem finde ich es schön, zwischendurch auch mal ein weenig zu träumen.. 😉 Zum Beispiel so: https://nellindreams.wordpress.com/2019/08/18/das-werk-zum-wort-33-traum/

  2. singendelehrerin schreibt:

    Yay, ich bin auch mal wieder dabei, ich treulose Tomate! Dabei bin ich doch eine treue Freundin… ❤
    https://singendelehrerin.wordpress.com/2019/08/18/das-werk-zum-wort-33/

  3. Pingback: Das Werk zum Wort 32/52: Freiheit & 33/52 : Traum | Blaupause7

  4. blaupause7 schreibt:

    Und mich gibt es auch noch, zwar mitten im Jetlag, aber was sein muss, muss sein – heute sogar doppelt:
    https://blaupause7.wordpress.com/2019/08/18/das-werk-zum-wort-32-52-freiheit-33-52-traum/

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.