Das Lied zum Sonntag 6/2020

Werte Gemeinde,

Ja sagen, aber Nein meinen. A rufen, aber B flüstern. Manchmal ist es schwer eine Meinung zu haben und ein anderes Mal gibt es nur eine Meinung. Während also der Ja-Sager, B-Flüsterer und sich schwer eine Meinung bildende erste Politiker ein thüringisches Komödienstadl aufführt, jubiliert der zweite, dessen eigene Meinung einzig und allein und immer zählt und daher auch meinungslos vom gesamten amerikanischen, republikanischen Rest akzeptiert wird.

Egal, ob US- oder Ministerpräsident. Ein derartiger Posten ist keine Garantie für vorbildliches Verhalten oder vorbehaltlose Bildung. Oder – Gott bewahre! – am Ende sogar beides! Wenn die Politik mal wieder Kapriolen schlägt, wünscht man sich durchaus für einen kurzen Moment doch eher

Utopie statt Demokratie.

Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Das Lied zum Sonntag 6/2020

  1. wolkenbeobachterin schreibt:

    bodo wartke ist toll. danke fürs posten.

  2. mwj schreibt:

    Diese unfassbar tolle Lied von Bodo Wartke bringt es perfekt auf den Punkt. Danke fürs Posten.

  3. Christiane schreibt:

    Gerne ein Extra-Like für Bodo Wartke. Danke, nicht nur am Sonntag.
    Liebe Grüße
    Christiane 😀😼☕🥐🌬️👍

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.