Das Lied zum Sonntag 7/2020

Werte Gemeinde,

ich war sieben Jahre alt, als Europa vor dem Abgrund stand. Als einzelne Männer aufgrund Unwissens über ein Systemleck einen Atomreaktor in die Luft sprengten und eine Regierung die ganze Welt über die wahren Gefahren im Unklaren ließ, die zum damaligen Zeitpunkt bestanden und noch bis heute und weit in die Zukunft hinaus bestehen werden.

Eine Serie hat mir diesen Umstand näher gebracht. Und einiges mehr: Dass es für wenige Wochen auf Messers Schneide stand, ob Teile Europas für eine sehr lange Zeit unbewohnbar bleiben würden. Dass politische Intrigen die Leben so vieler unschuldiger Menschen auf dem Gewissen haben. Dass die wahren Helden nicht im Kino auf der Leinwand zu sehen sind, sondern sich direkt dort vor Ort – in Tschernobyl – opferten. Und dass es so oft in der Geschichte an den kleinen Dingen liegt, die über Wohl und Wehe aller entscheiden. Einer der memorabelsten Sätze der Serie findet sich denn auch in der finalen Folge:

„Of all the ministers and all the deputies, entire congregation of obedient fools, they mistakenly sent the one good man. For God’s sake, Boris…You were the one who mattered most.“

Gesagt von Waleri Legassow. Gerichtet an Boris Schtscherbina. Dank dieser beiden und all der anderen namenlosen Helfer bin ich älter als sieben Jahre geworden.

Вечная Память – in ewiger Erinnerung.

Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Das Lied zum Sonntag 7/2020

  1. singendelehrerin schreibt:

    Wow, hab ganz vergessen, wie gut die Musik war! Hammer! Überhaupt toller Beitrag, mir ging es ähnlich, was so dieses Gefühl anging: F*ck, ich hatte ja keine Ahnung, WIE VIEL schlimmer das hätte ausgehen können.

  2. dj7o9 schreibt:

    Wunderbare Musik – danke dafür 🙂

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.