30 Day Film Challenge… Day 2

Day 2: A film you like that starts with the first letter of your name.

‚Mögen‘ ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck. Aber jedem ans Herz legen durchaus. Als wir damals Steven Spielbergs Werk als Schulausflug und gleichzeitig geschichtliche Stunde im Kino sahen, wurde die anfängliche Unruhe und Geschwätzigkeit mit zunehmender Dauer des Films immer leiser, um dann vollständig zu verstummen. Viele Szenen sind nur schwer zu ertragen und zeigen mit unverhohlener Ehrlichkeit die Perversität einer Ideologie, die komplett gegen die Wand gelaufen war und Menschen zu Fleisch degradierte. Wer nach diesem Film keinen Kloß im Hals hat(te), tendiert wohl auch heutzutage noch dazu, das damalige unmenschliche politische System scheinheilig zu verherrlichen. Wehret wie immer den Anfängen:

Schindler’s List (1993)

Dieser Beitrag wurde unter Erde, und Ich abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.