30 Day Film Challenge… Day 26

Day 26: A film you like that is adapted from somewhere.

Ich hatte ihn und das adaptierte Buch schon vor ein paar Tagen erwähnt. Da ist es nun natürlich an der Zeit, auch lobende Worte zu Peter Jacksons ambitionierte filmische Umsetzung eines literarischen Jahrhundertwerks zu nennen. Denn die ist in Gänze gelungen, trotz Fehlens einer meiner Lieblingsfiguren aus dem Roman (Tom Bombadil) und des zu langen, ausgedehnten Endes der Geschichte (Gut gegen Böse Stories enden immer mit der Siegesfeier, das lehrte uns bereits Star Wars!):

Lord of the Rings (2001 – 2003)

Dieser Beitrag wurde unter Erde, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.