Media Monday #479

Das ist doch alles eine riesige Verschwörung! Kann doch nicht sein, dass der gute Wulf immer noch nicht auf seinem Blog weitermachen kann. Da steckt bestimmt der Bill Gates dahinter! Der will unseren Media Monday sicher kompromittieren… boykottieren… konsoldieren. Ach, was weiß ich denn, wie das heißt. Irgendsoein Fremdwort halt.

media-monday-479

1. Ich hatte mich 2020 besonders auf viele Konzerte und Kinobesuche gefreut, doch dank Corona hat sich zumindestens ersteres für dieses Jahr weitestgehend erledigt und letzteres findet nur in einem geringeren Umfang statt. Aber immerhin kann man mittlerweile wieder die diversen Lichtspielhäuser der Stadt aufsuchen. Das ist ja schon mal was…

2. Es kommt nicht oft vor, dass ich mich über einen Film, in dem Natalie Portman mitspielt, aufrege, aber hier beim Media Monday werde ich dies gleich, in wenigen Sekunden tun… Und – war einfach euch zu verwirren, oder? Natürlich würde ich mich niemals über Filme mit (oder von) Ms. Portman aufregen. Zumindest nicht besonders ausgiebig. Nur mal ganz kurz und eher andächtig leise…

3. Auf das Bloggen gekommen bin ich durch meinen Willen, die angeeigneten Schreibskills auch weiterhin zu pflegen und dies in einem Format, das mir auch die Freiheit lässt, selbst über die Art und Weise der Darstellung, die Themen und die schriftliche Auseinandersetzung damit entscheiden zu können. Ein Blog gibt mir diese Wahlmöglichkeiten und ab und an auch ein wenig externes Feedback von den fünf Lesern, die sich hierher verirren. 😉

4. Zuletzt bin ich bei mir zu Hause in meinem Bett eingeschlafen, weil ich müde war. Warum auch sonst?

5. Diebesgut kann mir gestohlen bleiben, seitdem es gestohlen wurde.

6. Mein liebstes Hobby neben dem Bloggen, von dem kaum einer etwas weiß, ist natürlich geheim. Es gibt nämlich Gründe, warum kaum einer davon weiß. Denn würde ich es jetzt hier herausposaunen, müsste ich die fünf Leser danach sofort emaillieren… elminieren… egalisieren… Ach, was weiß ich denn, wie das heißt. Irgendsoein Fremdwort halt.

7. Zuletzt habe ich bei drei Serien jeweils mit der dritten Staffel angefangen und das war zum einen Community, zum anderen iZombie und last but definitely not least Dark. Nun bin ich gespannt wie sich die jeweiligen Geschichten entweder fortsetzen oder – wie im Falle von Dark – final aufklären, weil bisher alle drei Serien auf ihre jeweils eigene Art beste Unterhaltung boten und dieser Trend sich hoffentlich auch weiterhin beobachten lässt. 

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Media Monday #479

  1. blaupause7 schreibt:

    nee nee, Gill Bates möchte uns analysieren, was dachtest Du denn.

  2. Wortman schreibt:

    Bei Dark muss ich auch irgendwann mal weitermachen.

  3. bullion schreibt:

    Ich habe heute einen Netflix-Gutschein explizit zur Sichtung von „Dark“ geschenkt bekommen. Bin schon gespannt.

  4. mwj schreibt:

    Zu 2. um welchen Film handelt es sich?

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.