Das Lied zum Sonntag 38/2020

Werte Gemeinde,

wieder neigt sich ein doch recht angenehm sonniges Wochenende dem Ende entgegen und wir harren der Dinge, die in der kommenden Woche auf uns warten:

Mehr Freiheitsdemonstrationen hierzulande von Menschen, die sich in einer Diktatur befinden. Sicherheitskräfte, die die Meinungsfreiheit – die es ja gar nicht gibt – mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen. Insbesondere gegen diese nichtdenkenden Mitläufer der deutschen Diktatur. Die Diktatoren selbst, die weitere Lockdown-Maßnahmen befehlen werden. Der Kampf für die Freiheit geht weiter.

Alles das und sicher noch einiges mehr bietet die neue Woche im doch recht angenehm sonnigen November. Klingt doch spannend.

Ich kauf mehr Alufolie.*

*Anmerkung: Dies ist ein ironischer Text. Nicht, dass jemand denkt, ich bin einer Telegram-Gruppe beigetreten.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Das Lied zum Sonntag 38/2020

  1. Herba schreibt:

    *lol* danke für den dringend nötigen Lacher des Tages!

  2. Wortman schreibt:

    Hab mich köstlich amüsiert… brauchst noch Alufolie? Hab noch 50 Rollen im Keller… Klopapier habe ich ja nicht bekommen 😆

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.