30 Days TV Series Challenge: Tag 24

Bösewichte, die zu Lieblingen auserkoren werden? Ist das nicht eigentlich ein Paradoxon, werte Aequitas et Veritas? Egal. Was beantwortet werden muss, muss halt beantwortet werden. Ich bin also lieb und benenne das Böse.

Wer ist dein Lieblingsbösewicht?

Da bleibe ich doch ausnahmsweise mal bei ganz frischer Ware und tische eine – nein – die(!) Bösewichtin aus Batwoman auf. Darf ich vorstellen…

Alice (mit ihrer Wonderland Gang)

Fies, gemein, hinterlistig, ein wenig (oder auch ein wenig mehr) wirr im Kopf, brutal und ohne Rücksicht auf Verluste agierend. Aber eben auch eine gescheiterte Existenz, mit emotionalen Gefühlsausbrüchen, insbesondere aufgrund der besonderen Beziehung zu Kate Kane alias Batwoman. Nicht zuletzt fasziniert und polarisiert die Figur auch so sehr, weil Rachel Skarsten diese Alice so furios zum Leben erweckt.

Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu 30 Days TV Series Challenge: Tag 24

  1. Öhm, kenne ich nicht. 😄

  2. Herba schreibt:

    Selbst ‚ein wenig mehr‘ ist bei der Dame noch untertrieben *lol* Aber ich mag sie auch irgendwie

  3. blaupause7 schreibt:

    Oh ja, die ist wirklich zum Fürchten, so irre wie sie in der Serie auftritt.

  4. Wortman schreibt:

    Sagt mir nix – hab es ja auch nicht so mit Superhelden 😉

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.