#Dienstagsgedudel: (1) Kinoko Teikoku

Nachdem die Erfinderin dieses Gedudels, die werte Nellindreams, sowie ihre Mitstreiterin Ms. Blaupause das gesamte Jahr 2020 jeweils am Dienstag vor sich hingedudelt haben, möchte meine Wenigkeit den Damen nun mit ein wenig Input meinerseits zur Seite springen. Daher ab sofort und zukünftig any given tuesday musikalisches Gedudel…

Und da wir uns im Januar ja im Kreise der Filmblogger immer gern im so genannten Japanuary befinden, bewegen wir uns doch einfach musikalisch ebenfalls in den Gefilden des Landes der aufgehenden Sonne. Daher als Auftakt des japanischen Musik-Monats ein paar Klänge von Kinoko Teikoku und deren Frontfrau Satō Chiaki.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, und Ich abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu #Dienstagsgedudel: (1) Kinoko Teikoku

  1. nellindreams schreibt:

    Oh, ein neuer Mit-Dudler?! Toll, dass Du mitmachst! Ich freue mich auf inspirierende Musik am Dienstag, Dein heutige Beitrag ist auf alle Fälle schon sehr interessant!

  2. blaupause7 schreibt:

    Wie schön, vielleicht bekommen ja noch andere Lust. Japan steht auch noch auf meiner musikalischen Weltreise als Ziel aus.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.