#Dienstagsgedudel: (4) Babymetal

Einen Dienstag im Januar haben wir noch. Das heißt ein letzter musikalischer Japanuary – Gruß kann bei Nellindreams‚ Dienstagsgedudel noch auftauchen. Nämlich jetzt gleich, hier und sofort.

Japanische Popacts sind nicht selten zusammen gecastete Mitglieder, die ein besonderes Auftreten zelebrieren und sich drehbuchgleich an täglichen Aufgaben abarbeiten. Die perfekte Fusion aus J-Pop und Metal – der sogenannte Kawaii-Metal – wird von Baybmetal aufgeführt. Die drei (jetzt nur noch zwei) Mädels um die Leadsängerin Suzuka Nakamoto alias Su-Metal liefern vor allem auch live immer eine besondere Show ab. Man muss diese Form der musikalischen und visuellen Interpretation nicht unbedingt mögen, kann der Band den Unterhaltungswert aber keinesfalls absprechen.

Zugabe gefällig? Das Phänomen Babymetal funktioniert auch durchaus außerhalb von Japan, wie der Glastonbury Auftritt zeigt.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, und Ich abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu #Dienstagsgedudel: (4) Babymetal

  1. Nummer Neun schreibt:

    Das ist… irritierend… 😀

  2. mwj schreibt:

    Was es nicht alles gibt! Zwei der drei Mädels sehen aus wie 12. 😉

    • Stepnwolf schreibt:

      Nicht ganz. Die zwei Begleitsängerinnen sind Jahrgang 1999. Leadsängerin Nakamoto ist 1997 geboren. Der Auftritt im Budokan war 2014.
      Do the math. 😉

      • mwj schreibt:

        Trotzdem noch Kinder! Das Gehampel ist ganz putzig und ich hab schon schlechteres Metal gehört, aber dennoch nichts für mich.

        • Stepnwolf schreibt:

          Für mich auch nicht wirklich. Bin über die Band mal auf einem Musikblog gestolpert. Show können die jedenfalls und die Band an sich scheint ihr Instrumentenhandwerk auch zu verstehen. Aber ein ganzes Konzert am Stück könnte ich mir da auch nicht anschauen…

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.