#Dienstagsgedudel: (14) Tina Guo

Der April macht ja bekanntlich, was er will. Dementsprechend macht auch das Dienstagsgedudel, was es will. Heute will es zum Beispiel die Wonder Woman Titelmelodie in der Tina Guo Version. Vielleicht, weil ich in jüngster Vergangenheit den zweiten Soloauftritt der Amazone gesehen habe (und dort das Theme in seiner wilden Form etwas vermisst habe). Vielleicht auch, weil ich kürzlich den Zack Snyder Cut von Justice League verkonsumiert habe. Vielleicht auch einfach nur, weil dieses Superhelden-Theme eins der wirklich richtig guten ist, egal ob DC– oder Marvel-Universum.

Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.