Das Lied zum Sonntag 15/2021

Werte Gemeinde,

bei all dem Gerede von Pandemie und den damit zusammenhängenden, täglich neuen Nachrichten, dreht sich die Welt ja doch immer ein Stück weiter. Und da Kanzlerkandidat in spe Lusche, ääääh Laschet über Ostern anscheinend nicht wirklich nachgedacht hat und daher keine Brücke zu den potentiellen Wählern schlagen konnte, stellen wir Corona mal beiseite und kümmern uns um andere Dinge:

Um britische Trauer aufgrund des philipschen Todes zum Beispiel…

Um neue Bilder aus Irland die alte Ressentiments hervorrufen…

Um russische oppositionelle Politiker, die lieber nicht in ihr Land hätten zurückkehren sollen…

Um einen nicht normalen Bundesparteitag einer definitiv nicht normalen Partei…

Leider alles nicht besonders erbauend. Und das nach einem erbauenden Fest wie Ostern.

Verrückt, diese Welt.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Das Lied zum Sonntag 15/2021

  1. mwj schreibt:

    Diese Anrede „Werte Gemeinde“ wirkt etwas pastoral auf mich. Stammt der Wolf aus einer Pastorenfamilie? 😉

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.