Media Monday #515

So, liebe Leute, der Muttertag ist vorbei. Und wenn ihr jetzt sagt, wie, was Muttertag? Dann ist es eh zu spät. Nicht zu spät seid ihr für den Media Monday. Na immerhin…

1. In all der Zeit habe ich es irgendwie nie geschafft reich zu werden. Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden…

2. Gefühlt werden manche Serien mittlerweile regelrecht als Fließbandware produziert und das liegt vor allem an den gefühlt tausend Streamingplattformen, die sich alle gegenseitig ausstechen wollen. Klar gibt es da auch mal die eine oder andere Perle, aber Masse ist halt nicht Klasse.

3. Ungeachtet meiner Vorbehalte muss ich sagen, dass das Schauen der Twilight Saga nicht ganz so grauenhaft war, wie vielleicht alle denken. Aber trotzdem gibt es da einiges, über das geredet werden muss, unter anderem natürlich auch die schauspielerischen Leistungen der beiden Leading Roles – gemimt von Kristen Stewart und Robert Pattinson. Aber dazu an anderer Stelle ein wenig mehr… *Wiederholungsteaser Ende*

4. Wenn das Wetter einen jetzt langsam wieder öfter auch nach draußen treibt, wird es voll?

5. Prokrastinieren ist ja auch immer wieder eine schöne Freizeitbeschäftigung, schließlich bedeutet das ja im Kern nichts Produktives zu tun. Und ab und an braucht jeder solch eine Auszeit vom wilden Leben da draußen.

6. Und wenn ich zu sonst nix Lust hätte, ich würde quasi jederzeit ins Kino gehen wollen. Gerade nach dieser nun bereits so langen Phase der Abstinenz von den großen Kinosälen dieser Republik…

7. Zuletzt habe ich La Féline gehört und das war an einem lazy sunday genau das richtige, weil die Musik von Agnès Gayraud so wunderbar entspannend daherkommt…

Dieser Beitrag wurde unter Erde, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Media Monday #515

  1. Wortman schreibt:

    Was für Serien empfindest du denn als Fließbandware?

  2. nellindreams schreibt:

    Prokrastinieren geht bei mir auch immer! 👍

  3. mwj schreibt:

    Ich bin auf deine Reviews zur Soft-Fantasy-Filmreihe über Stalking sehr gespannt. Konntest du darin bisher irgendwelche schauspielerischen Leistungen entdecken? 😉

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.