Das Lied zum Sonntag 25/2021

Werte Gemeinde,

nachdem die deutsche Fussballnationalmannschaft der Herren gestern ein vermutlich recht ansehnliches Spiel zustande gebracht hat (das ich aus Gründen nicht gesehen habe), darf heute die Nati ran. Gegen die Türkei. Und ich hoffe, dass sich die werten Schweizer Spieler entgegen ihres Landescredo mal nicht neutral verhalten, sondern auf Sieg spielen. Zu wünschen wäre es den Kickern der Alpenrepublik, denn eigentlich haben sie doch eine wirklich gute Mannschaft am Start. Deshalb…

Hopp Schwiiz mit Steiner & Madlaina.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Lied zum Sonntag 25/2021

  1. eccehomo42 schreibt:

    Für die Nati sieht es gut aus. Das Spiel gestern habe ich auch aus Gründen nicht gesehen.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.