Media Monday #566

Montag. Mai. Media Monday. Ihr habt den 1. Mai sicher alle unproblematisch überstanden? Gehe ich zumindest von aus.

1. Immer wieder großartig, wenn ein neuer Monat hier beim Media Monday ansteht. Warum, fragt ihr? Na, dann gibt es natürlich auch immer einen neuen Crush aus meinem unerschöpflichen Reservoir großartiger Schauspielerinnen. Ihr dürft gespannt sein, wer uns durch den Mai begleitet, müsst euch aber noch einen kleinen Augenblick gedulden.

2. Das Remake auch des letzten großen Filmklassikers der 1980er befindet sich auch seit gefühlten Jahrzehnten in der Entwicklung und ich hoffe, das es auch nur bei ‚gefühlt‘ ‚Jahrzehnte‘ und ‚Entwicklung‘ bleibt und ich niemals irgendwo die Schlagzeile lesen muss: „Neuauflage von Back to the Future läuft kommende Woche in den Kinos an!“

3. Projekte abseits der Norm oder des Mainstream, die unter Beteiligung des diesmonatigen Schauspielerinnen-Crushs entstanden sind, heißen zum Beispiel Night on Earth. Und wer jetzt schon weiß, mit welchem Namen ich gleich um die Ecke komme, hat meinen Respekt verdient. Mehr kann ich nicht verschenken. 😉

4. Wenn ich vorher geahnt hätte, wie sich das Wetter heute den Tag über entwickeln würde, wäre meine Jacke nicht im Arbeitsgepäck gewesen. War doch recht warm. Ich sollte doch öfter aufpassen, wenn Wetter vor Acht im Fernsehen läuft.

5. Winona Ryder lädt regelrecht dazu ein, dass man – also ich – sie zum Mai-Crush erwähle. Immerhin gehört sie zu den Schauspielerinnen, deren Karriere ich schon seit sehr langer Zeit verfolge und bei der ich mich immer wieder freue, wenn ich die werte Winona irgendwo entdecke.

6. Apropos Einladung: Die wohl beste, je in einem Film dargestellte Party war die von The Party?

7. Zuletzt habe ich etwas gegessen und das war wichtig, weil ich so nun gestärkt meine Lieblingsfussballmannschaft beim (hoffentlich) mal wieder guten Spiel beobachten kann.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Media Monday #566

  1. Wortman schreibt:

    Gestern war ich zu Hause 🙂
    Das hätte mir ja gerade noch gefehlt… ein Remake von Back to the Future.

  2. mwj schreibt:

    Winona als Crush hatten wir aber doch schonmal, oder?

    Zu 6. Da hätte man auch drauf kommen können, zumal ich den Film als gelungen in Erinnerung habe. Timothy Spall hat damals sogar den MWJ Film Award als bester Nebendarsteller gewonnen!

  3. Pingback: Media Monday #566: Watchliste, Indiana Jones 5, Independent Kino, MCU, GamePass, Animal House und Jonny Karacho | Sneakfilm - Kino mal anders

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..