Das Lied zum Sonntag 19/2022

Werte Gemeinde,

die Singende Lehrerin sollte – nach einem Kurzbesuch bei mir aufgrund unseres gestrigen Konzertbesuchs, um A-ha live in Leipzig zu erleben – eigentlich gerade bereits im Zug zurück nach München sitzen. Aber die Bahn hatte anscheinend andere Pläne. Zum Beispiel sich seit zwei Tagen um einen Kabelbrand zu kümmern. Diese technische Störung scheint apokalyptische Ausmaße angenommen zu haben, bei der Geschwindigkeit, mit der sich um die Problematik gekümmert wird.

Jedenfalls ist sie deshalb momentan (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags) tatsächlich noch hier. Aber wir sind uns beide sicher:

Die Bahn kommt… irgendwann.

Dieser Beitrag wurde unter Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das Lied zum Sonntag 19/2022

  1. Wortman schreibt:

    Dann bleibt sie halt morgen mal daheim… 😉

  2. mwj schreibt:

    Was die Bahn fährt noch mit Kabel??? Ich dachte das geht mittlerweile alles mit W-LAN. 😉

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.