#Dienstagsgedudel: (65) Clinton Shorter (The Expanse)

Gestern Abend habe ich dann – wie im Media Monday bereits angekündigt – die finale Folge der SciFi Serie The Expanse gesehen, die die Abenteuer der Rocinante und ihrer Besatzung rund um Captain James Holden zu einem plausiblen und zufrieden stellenden Ende führt. Und doch: irgendwie hat man das Gefühl, da gäbe es noch das eine oder andere zu erzählen. Lose Enden, die vielleicht noch hätten näher und ausführlicher beleuchtet werden können. Aber egal, sechs Staffeln lang konnte die Serie rundum spannende Geschichten erzählen, fiese Antagonisten aufbauen und sympathische Helden kreieren.

Immer eingebettet in sphärische Sounds, die uns durch die Galaxie, auf den Mars, die Erde und den Gürtel begleiteten.

Clinton Shorter

zeichnet sich dafür verantwortlich. Weshalb ihm hier und jetzt noch einmal der Raum zur Entfaltung gewährt wird. Superbe Soundtrack-Klänge aus The Expanse. Enjoy!

Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Dienstagsgedudel: (65) Clinton Shorter (The Expanse)

  1. Wortman schreibt:

    Geile Serie, gute Musik.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.