Media Monday #581

Dies wird der letzte Media Monday. Also der letzte geschriebene Media Monday aus meinem alten Wohnort, denn am Mittwoch steht der große Umzug in den neuen Wohnort um. Es geht somit Zug um Zug zum Umzug.

1. Bei der Hitze im Moment bleibt einem ja eigentlich kaum etwas anderes übrig, als faul rumzuliegen und nichts zu tun. Blöd, wenn einem ein Umzug in die Quere kommt, der etwas Arbeitsaufwand produziert.

2. Wirklich empfehlenswerte Sommer- oder Urlaubslektüre kann ich hier leider nicht präsentieren, da ich eigentlich Bücher nie nach bestimmten Jahreszeiten sortiert verkonsumiere, sondern so wie ich Lust drauf habe. Momentan kommt mir bei meinem Lesevergnügen aber leider die fehlende Zeit dazwischen. Aber sobald sich die Lage wieder etwas entspannt hat, wird sicher auch wieder ein Buch in die Hand genommen.

3. Nanook of the North wäre ein Film, der regelrecht Abkühlung verspricht, schließlich begleiten wir in diesem Dokumentarfilm mit fiktionalen Elementen dem Inuit Nanook. Und die leben bekanntlich in etwas kühleren Regionen dieser Erde. Weitere eiskalte Kandidaten finden sich übrigens hier (<- Klicken wäre eine coole Idee).

4. Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie sich Aubrey Plaza vorstellen würde…

5. München ist in etwa vergleichbar mit Halle und das ist gelogen.

6. Spät abends, wenn die Nächte lauschig und die Temperaturen milder werden, ist es momentan kühler und angenehmer als tagsüber. Aber viel Wichtiger ist doch: Nachts ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen. Daher Taschenlampe nicht vergessen.

7. Zuletzt habe ich mit der Serie The Sandman angefangen und das war zu Beginn erst einmal aufgrund der Neugierde zu erfahren, wie die Comicfigur und dessen Welt in bewegte Bilder umgesetzt wurde. Nach dem Start kann ich nun sagen: Das passt wie Faust aufs Auge oder – um im Bild zu bleiben – wie Sand ins Gesicht, weil sowohl das Casting der bisher aufgetretenen Figuren als auch die visuelle Umsetzung nah am Original dran sind und so für Fans von Dream of the Endless viel Wiedererkennungswert anbietet.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Media Monday #581

  1. mwj schreibt:

    Ehe ihr euch verseht wird Zug um Zug der Umzug an euch vorbeigezogen sein. 😉

    Zu Aubrey (*schmacht*): sollte es mir deiner Ansicht nach zu denken geben, dass ich ihre irren Gesichtsausdrücke einfach total umwerfend finde?

  2. Wortman schreibt:

    Sandman war einfach nur megageil.

  3. Gnislew schreibt:

    Halle ist bestimmt viel teurer als München was mieten angeht. Kann also gar nicht vergleichbar sein.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..