Media Monday #594

Schon wieder Montag. Da bleibt wohl nix anderes übrig, als sich dem Media Monday zu widmen.

1. Eine der größten Überraschungen war die kongeniale Performance von Tatiana Maslany in der Serie Orphan Black. Denn diese Vielfalt, mit der sie darin mehrere verschiedene Figuren mimt und dies mit einer Brillanz, die einen häufiger fragen lässt, ob das wirklich immer die gleiche Schauspielerin ist, sucht ihresgleichen.

2. Der grüne Stofffetzen mag für viele ja eine Art rotes Tuch sein, aber eigentlich ist es The Yellow Handkerchief.

3. Ich bin schon der Meinung, dass man auf diesem Blog mal wieder etwas mehr Input bräuchte, aber momentan bin ich durch andere (wichtigere) Dinge zeitlich noch zu sehr abgelenkt.

4. Nur die Protagonistin bei Orphan Black zum Leben zu erwecken, hätte allein schon gereicht, um das schauspielerische Können der Dame aus Punkt 1 zu entdecken. Aber das wäre ja auch zu einfach gewesen… 😀

5. Für die letzten sieben Wochen des Jahres sind die Tage schon gezählt. Sagt mir zumindest der Kalender.

6. Natalie Portman verdient den Status als Lieblingscrush eigentlich durchgehend und müsste daher ständig hier genannt werden. Aber das wird dann ja doch irgendwann für euch langweilig, oder? 😉

7. Zuletzt habe ich den vorerst letzten Bundesligaspieltag vor dieser unsäglichen Winter-WM gesehen und das war für meine Fohlen ein durchaus spektakuläres Spiel, weil wir gegen die falsche Borussia einen überzeugenden Sieg eingefahren haben.

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Media Monday #594

  1. Wortman schreibt:

    Der Grüne Fetzen, der ein Gelber ist?
    Hmmmm… redest du über die Regierung? 😆

  2. blaupause7 schreibt:

    Oh ja, die schauspielerische Leistung von Tatiana Maslany fand ich wirklich sehr beeindruckend. Besonders in den Szenen, in denen mehrere ihrer Charaktere in der Serie in einem Raum zusammenkamen.

  3. mwj schreibt:

    Zu 1. Absolute Stimmung. Ich hab während der Sichtung gesamten Serie über fünf Staffeln zwischenzeitlich immer wieder vergessen, dass die weiblichen Klone alle von Tatiana gespielt werden.
    Wie viele Rollen spielt sie eigentlich in „She-Hulk“?

  4. dj7o9 schreibt:

    Orphan Black – meine absolute Lieblingsserie 🙂 An She-Hulk hab ich mich noch nicht herangetraut….

    • Stepnwolf schreibt:

      Habe She-Hulk auch nur wegen Tatiana Maslany angefangen. Bin bisher auch nur minimal gehyped. Um es positiv auszudrücken. Das liegt aber weniger an ihr als an ihrer CGI-Inkarnation.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..