Media Monday #596

Letzter Montag im vorletzten Monat. Das hindert uns nicht daran, dass wichtigste des Tages zu zelebrieren: den Media Monday.

1. Nun, wo wir wieder in die Zielgerade des Jahres einbiegen, kommt die Weihnachtsdekoration um die Ecke geschossen. Oder anders: So langsam sieht unsere Wohnung etwas weihnachtlicher aus als sonst. ‚Schuld‘ ist die Singende Lehrerin.

2. Die Adventszeit bringt es alljährlich so mit sich, dass die Aktivität, die oben drüber angemerkt wurde, in die Tat umgesetzt wird.

3. Der befestigte Pfad – gemeinhin Straße genannt – kann durchaus als Wegbereiter für die Evolution der Mobilität betrachtet werden, denn dadurch war das Überbrücken größerer Distanzen in kürzerer und einfacherer Art und Weise möglich.

4. Ich möchte es ja eigentlich gerne noch schaffen, ein letztes Buch in diesem Jahr zu lesen. Die Umzugs- und Ankommenphase der vergangenen Monate hat nämlich mein Leseverhalten zum Negativen beeinflusst. Dabei fing das Jahr so gut an. Aber ich habe zum Geburtstag von guten Freunden das Buch Die Träume anderer Leute von Judith Holofernes geschenkt bekommen. Klingt nach einem Jahresabschlussbuch für meiner einer.

5. Metropolis von Fritz Lang ist sicherlich prägend für das Genre Science Fiction, schließlich haben nicht zuletzt Werke wie Blade Runner insbesondere beim visuellen Design des Films kopiert.

6. Gebe es eine Möglichkeit, dass ich Tatiana Maslany treffen könnte, ich würde diese wahrnehmen. Solange sie nicht in ihrem Alter Ego She-Hulk auftritt und mich zerquetscht. 😀

7. Zuletzt habe ich mit der finalen Staffel von See weitergemacht und das war aufregend und spannend, weil so langsam alle Fäden zusammengeführt werden und auf dem Weg zum eigentlichen Finale nun auch einige lieb gewordene Gefährten auf der Strecke bleiben (müssen). Aber Baba Voss alias Jason Momoa wuppt die ganze Chose schon. Da bin ich sicher.

Werbung
Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Media Monday #596

  1. mwj schreibt:

    Zu 3. Es sei denn man wohnt in der hintersten Provinz wo keine/kaum Busse fahren und man hat kein Auto. Dann eher nicht.

  2. Wortman schreibt:

    Diese Weihnachtsgestaltung ist auch eher was für Frauen. 😉

  3. blaupause7 schreibt:

    Hey, von wegen Weihnachtsgestaltung wär was für Frauen… ich dekorier hier bei mir gar nix. Außer der Tür, an die ein Kranz kommt. Das einzige, was mir in die Bude kommt, ist ein Adventskranz, auf den ich jetzt aber dummerweise ständig neue Kerzen stecken darf, weil die Baumkerzen darauf immer so schnell runterbrennen.

  4. Pingback: Media Monday #596: Jahresrückblick, Adventskalender, Halloween, Pittsburgh Penguins, Harry & Sally, Star Wars & Kinobesuch | Sneakfilm - Kino mal anders

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..