Schlagwort-Archive: Gedanken

abc.etüden: Die Demo

„Verlassen sie umgehend das Gelände! Dies ist eine nicht genehmigte Veranstaltung! Sie blockieren die Zufahrt!“ Die Durchsage in ihrer Endlosschleife konnte sie nicht davon abhalten auch weiterhin die Straße und damit ebenso die Zufahrt zum Versuchsgelände zu besetzen. Ein Großteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter und Ich | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

abc.etüden: Der Kochkurs

„Ihr Name ist Zetermordio?“ „Nein nein. Peter. Peter Mordio.“ „Das ergibt allerdings mehr Sinn.“ „Und Sie heißen?“ „Hannibal Lecter.“ „Garibald Lecker?“ „Nein. Hannibal. Hannibal Lecter.“ „Aaaah, entschuldigen Sie bitte. Die Akustik ist in diesem Raum recht schlecht, um es vorsichtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter und Ich | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

abc.etüden: Die Dose (4)

Zur folgenden Erzählung finden sich weitere Teile, denen gern – auch zum besseren Verständnis – ebenfalls Beachtung geschenkt werden darf: Teil 1 Teil 2 Teil 3 „Das Anschleichen funktioniert noch perfekt. Du hast also nicht alles vergessen, Tyra.“ Lobte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter und Ich | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

abc.etüden: Die Dose (3)

Zur folgenden Erzählung finden sich weitere Teile, denen gern – auch zum besseren Verständnis – ebenfalls Beachtung geschenkt werden darf: Teil 1 Teil 2 Teil 4 Der Raum war übersät mit alten, staubigen, unnützen Dingen. Stahlschränke mit rostigen Rahmen, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter und Ich | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Die abc.etüden 2020: Als TagesGericht: Wortsalat

Die Etüden – ein wundervolles kleines Schreibprojekt, dass an dieser Stelle näher erklärt wird und gern noch weiter in die Bloggerwelt getragen werden darf. „Erheben Sie sich meine Damen und Herren, werte Geschworenen. Dem Gericht sitzt vor der ehrenwerte Richter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter und Ich | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare