Media Monday #554

Heute kommt der Media Monday tatsächlich sehr spät. Ich musste mich aber auch ausgiebig von Jennifer Lawrence verabschieden, die ja im Januar als Monatscrush jeden Montag ihre Aufwartung gemacht hat. Aber nun: Neuer Monat, neuer Crush. Seid ihr schon gespannt…?

1. Wenn am Dienstag die Nominierungen für die Oscar-Verleihungen veröffentlicht werden, würde ich mich freuen, wenn Kristen Stewart für ihre Darstellung von Diana Spencer in Pablo Larraíns Film Spencer nominiert wird.

2. Ist aber auch egal, wer einen Oscar kriegt oder hat; Sieger*in der Herzen ist für mich schon seit einer sehr langen Zeit der Februar-Crush. Denn diese Dame begleitet mich schon vom Beginn der 1990er Jahre an, als sie in The Addams Family ihre erste nennenswerte Rolle besetzte:

3. Am Montag gibt es immer den Media Monday und das wird sich wohl so schnell auch nicht ändern, denn das wäre ja ansonsten eine Katastrophe und unverzeihlich.

4. Das Thema Filmpreise an sich ist ja aber auch – insbesondere für mich – nur ein Nebenschauplatz. Ich freue mich, wenn bestimmte Personen oder Filme, die ich mochte, auch ausgezeichnet werden. Aber mitfiebern ist eher nicht meine Disziplin.

5. Christina Ricci als Februar-Crush zu begrüßen, wäre ja mal eine tolle Sache und deshalb mache ich das einfach mal…

6. Was macht es aber schon, wenn mir hier an dieser Stelle gerade nicht viel einfällt? Ich könnte natürlich einfach darauf hinweisen, dass die Olympischen Spiele gestartet sind. Aber das habe ich ja bereits gestern erwähnt.

7. Zuletzt habe ich Band 7 der The Sandman Graphic Novel Reihe von Neil Gaiman beendet und das war nicht unbedingt zu erwarten, weil mein Leseverhalten im vergangenen Jahr sehr schlecht war und eine Fortsetzung dieser Flaute durchaus im Bereich des Möglichen erschien. Aber Stand heute habe ich tatsächlich bereits drei literarische Werke im Jahr 2022 geschafft. Kann man da schon von einem Lauf reden? Schauen wir mal, wie sich das noch so in den nächsten Monaten entwickelt…

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Media Monday #554

  1. mwj schreibt:

    Christina Ricci hätte für ihre Performance als Wednesday Adams in „Die Addams Family in verrückter Tradition“ nach meiner bescheidenen Meinung den Oscar bekommen müssen! So finster konnte nur sie schauen.

    Ich bin etwas erstaunt. Bleiben die Crushs nicht immer für ein Jahr oder hat sich dein Frauenverschleiß bedenklich erhöht? 😉

  2. Wortman schreibt:

    Die Addams Family war schon klasse 🙂

  3. eccehomo42 schreibt:

    Ich würde mich auch über eine wohlverdiente Nominierung für Miss Stewart freuen.

  4. singendelehrerin schreibt:

    Oh, dass du für Christina Ricci schwärmst, wusste ich noch gar nicht! 😀

  5. bullion schreibt:

    Ich habe mich neulich noch gefragt, was Christina Ricci heute denn so macht. Gefühlt ist sie leider etwas vom Radar verschwunden…

    • Stepnwolf schreibt:

      Deshalb taucht sie hier ein Monat lang auf. Ich hab sie zuletzt in der Serie „Z: The Beginning of Everything“ gesehen. Die ist aber auch schon wieder ein paar Jährchen alt.

  6. blaupause7 schreibt:

    Hm, ich glaube, dieses Jahr ignoriere ich ganz gepflegt die chinesischen *ups* olympischen Spiele und sämtliche Ergebnisse. — Christina Ricci als Monats-Crush ist eine gute Wahl.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..