Media Monday #561

Die letzte Märzwoche im Jahre 2022 steht an. Und somit auch der letzte Media Monday des Monats. Mal sehen, was der uns allen bringen wird.

1. Jetzt, da wieder Oscar-Wochenende ist, hab ich das wohl verpasst. Denn nun ist es ja bereits Montag und das Wochenende somit vorbei.

2. Das Wahlergebnis der SPD im Saarland ist durchaus eine beachtliche Leistung, schließlich konnte man nicht unbedingt mit einem derart erdrutschartigen Sieg rechnen, auch wenn sich alle potentiellen Gegenspieler durch seltsame mediale Auftritte (der CDU Kandidat), durch Selbstaufgabe (Goodbye Lafontaine) oder durch internes Gerangele (was soll man auch anderes erwarten bei einer Alternative ohne Rückgrat) eigenhändig aus dem Rennen genommen haben. Und wer jetzt fragt Saarland? Dem antworte ich frei nach Böhmermann: Das Saarland ist ein Bundesland, das ungefähr so groß ist wie das Saarland.

3. Es ist beruhigend zu sehen, dass selbst jemand wie der amerikanische Präsident Joe Biden Pizza mag. Menschen, die Pizza mögen, sind auf jeden Fall humanoid (oder Turtles). Alle anderen müssen zwangsläufig Aliens sein, denn: Niemand mag Pizza nicht!!!

4. Von den vielen Serien, die ich in meiner Kindheit immer sehr gern gesehen habe, ist mir bis heute unter anderem Wer ist hier der Boss? mit Tony Danza und der noch sehr jungen Alyssa Milano positiv in Erinnerung geblieben. Ich weiß gar nicht, ob die Serie noch irgendwo läuft. Wäre ein Experiment wert, mal zu schauen, inwieweit mich der damalige Humor heute noch erreicht.

5. Taylor Hawkins verdient schon höchsten Respekt dafür, dass er sich damals in den Neunzigern nicht dazu entschlossen hatte als Drummer bei den omnipräsenten Guns’n’Roses anzuheuern, sondern sich für die noch ziemlich unbekannte Band des ehemaligen Drummers von Nirvana Dave Grohl namens Foo Fighters entschied. Die (Musik-)Geschichte gibt ihm nachträglich recht. Der Musik-Gott wollte jetzt aber endlich mal einen richtig guten Trommler für seine Freizeitband haben, weshalb Mr. Hawkins leider dem Diesseits entsagen musste…

6. Es gibt sicherlich genug, wofür man sich begeistern könnte, aber aus diesem großen Fundus einen Favoriten herauszugreifen, wäre zu vermessen. Weshalb ich mich einfach auch weiterhin für genug begeistere, ohne dabei zu priorisieren.

7. Zuletzt habe ich Old von M. Night Shyamalan gesehen und das war überraschend intensiv, weil der Regisseur seine Geschichte recht atemlos und ohne Pause nach und nach auf die Spitze treibt, weshalb der Film doch ziemlich fesselnd war. Der große (für Shyamalan ja irgendwie schon typische) Twist bleibt hier diesmal zwar aus. Die moralischen und ethischen Fragen, die das Finale aufwirft, hallen aber ohne Zweifel noch ein wenig nach.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Media Monday #561

  1. Wortman schreibt:

    Das Saarland liegt da irgendwo links unten in der Ecke. Hab es zufällig gefunden. 😆
    Night Shyamalan weiß wie man Filme macht, nur dankt ihm das leider nicht jeder.

    Was Drum Solos angeht, da finde ich diese Kleine heftig:

  2. singendelehrerin schreibt:

    Oh, schön, dass du jetzt auch OLD gesehen hast und mochtest! ❤

  3. bullion schreibt:

    Völlig richtig analysiert, die Pizzasache. Nur: Mag ich Pizza, weil ich die Turtles mag oder andersrum?

  4. mwj schreibt:

    Zu 3. Ich hatte als Kind eine Donatello-Actionfigur!!!

    Wurde das Saarland nicht irgendwann mal Frankreich zugesprochen und Deutschland hat dafür Elsaß-Lothringen bekommen? 😉

    Ich fand „Old“ ganz solide, aber am Ende waren es ein paar Plotholes zuviel.
    https://www.kino.vieraugen.com/kino/old-2021/

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.