Media Monday #340

Erster guter Vorsatz des Jahres: Wieder mehr am Media Monday teilnehmen. Aber ihr wisst ja, wie das mit den guten Vorsätzen ist. Drum werd ich schnell den allerersten Montag nutzen, um der allgemeinen Statistik entgegenzuwirken.

media-monday-340

1. 2018 wird in etwa genau so lang wie 2017 und wahrscheinlich ebenso ereignisreich. Immerhin steht schon ein großes Datum fest, das es zu feiern lohnt. Mein runder Geburtstag. Demnächst…

2. Vorsätze den Medienkonsum betreffend gibt es tatsächlich. Nach meinem eher katastrophalen Leseoutput des vergangenen Jahres werde ich mich in diesem Jahr intensiver um die Buchstaben in diesen ominösen Büchern kümmern. Ich hoffe, das das auch so klappt, wie angedacht, weil siehe Einleitung. 😉 

3. Am meisten freue ich mich vermutlich auf das Ereignis unter Punkt Eins. Sowie auf den 25. Juli, denn da beehre ich zusammen mit meiner besten und ältesten Freundin (und zusätzlich so eine halbwegs bekannte Band) die Berliner Waldbühne. Und ich werde definitiv nicht die Stille genießen. 

4. Wo das neue Jahr gerade frisch gestartet ist, fällt mir ein, das ich morgen wieder arbeiten muss. Hmmmm, irgendwie doch alles beim alten.

5. Und am wenigsten vermissen an 2017 werde ich wohl… Moment. Augenblick. Ich vermisse die 7. Wo ist sie hin? Damn. Wer hat denn da die 8 hinten dran gepappt? Da lässt man euch einmal aus den Augen… Unglaublich. 

6. Mit dem Neujahrsmorgen endet auch die „Zeit zwischen den Jahren“ und ich kann endlich meine dreckigen Klamotten waschen. Denn ‚zwischen den Jahren‘ darf man das ja nicht. Fragt mich bitte nicht warum. Haltet euch einfach dran!

7. Zuletzt habe ich extrem viele Böller in die Luft fliegen sehen und das war vor allem ziemlich laut, weil die damit zu vertreibenden Geister anscheinend alle schwerhörig sind. Ein Kind (nicht die kleinen Menschen, sondern die Firma) soll da helfen, hab ich gehört. Aber auch nur ganz leise.  

Nun denn, ich wünsch mal allen lesenden Mitwissern ein…

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Media Monday #340

  1. bullion schreibt:

    Der erste Vorsatz hat schon einmal geklappt: Du bist beim Media Monday wieder dabei. Weiter so. 🙂

  2. themagnoliablossom schreibt:

    Sehr cool! Ich wusste nicht, dass man(n) zwischen den Jahren nicht waschen darf. Hatte das aus Mangel an Münzen und ein bisschen auch aus Faulheit auf das neue Jahr verschoben. Bestimmt habe ich 2018 jetzt ganz viel Glück. Das ist toll. 😀

  3. kaetheknobloch schreibt:

    Ich hinterlege hier Liebwünsche für dieses nun schon im Eckchen angerissene Jahr und lese begeistert vom geplanten Waldbühnenbesuch. Einer meiner Liebstfreiluftmuggeorte! Und dann die Einstvier- und drei Immerhelden! Bravo!

    Lassen Sie es weiterhin krachen, mit bald Dreißig ist man noch nicht zu alt für ein Ohrenkind (Gnihihi, ich sehe Sie sanft erröten, Wertester!)
    Herzlichst, Ihre Käthe Knobloch.

    • Stepnwolf schreibt:

      Sanft ist gut. Die 30 winkt nur noch sehr verschwommen aus der Ferne. 😉
      Bei der Waldbühne kann ich nur zustimmen. Die Akustik ist dort famos und das Ambiente sowieso.
      Nachgereichte Neujahrsgrüße gehen auf die Reise…

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.