Media Monday #575

Und schon ist der Montag fast rum. Dabei wartet ihr doch alle schon sehnsüchtig auf den neuen Media Monday, weil wir einen neuen Monat zelebrieren und dementsprechend hier, an Ort und Stelle, auch eine neue Lieblingscrush Schauspielerin auftaucht. Ich kenne euch doch. Ihr braucht gar nicht so zu tun als ob. Also dann spanne ich euch mal nicht länger auf die Folter.

1. Jetzt, wo die zweite Jahreshälfte 2022 begonnen hat und somit der Juli angeklopft hat und mit einem freundlich ‚Herein‘ gebeten wurde, die Bildfläche zu betreten, rückt der Umzug in die neue Stadt immer näher.

2. Jeder Mist wird mit einem Sequel, Prequel und sonstwas bedacht, aber das können wir ja leider nicht aktiv verhindern. Höchstens durch Ignoranz bestrafen.

3. Firefly wurde wirklich viel zu früh beendet, denn allein die tollen Figuren wären es wert gewesen viel mehr zu zeigen. Ganz zu schweigen vom Setting und den interessanten Geschichten, die noch so viel Potential in der Hinterhand hatten.

4. Manches Klischee in Film und Serie lassen sich leider nicht immer vermeiden.

5. Audrey Hepburn ist auch irgendwie sehr charmant, schließlich ist sie der Juli Schauspielerinnen-Crush.

6. Es ist eine Sache, wenn es gelingt aber keine Sache, wenn es schief geht. Was genau? Keine Ahnung. 😀

7. Zuletzt habe ich mit Black Mirror angefangen und das war ein langes Ringen mit mir selbst, weil ich ja eigentlich ein paar Jahre zu spät auf den Zug aufspringe und gar nicht weiß, ob es sich jetzt noch lohnt. Und nach der ersten Folge frage ich mich dann auch, wo soll das Ganze hinführen? Aber gut – ist ja keine fortlaufende Erzählung. Das arme Schwein taucht also (hoffentlich) nicht noch einmal auf.

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Media Monday #575

  1. mwj schreibt:

    Bei 3. dürften wohl einige „Firefly“ genannt haben. Und ich bin etwas enttäuscht, dass keine der tollen Frauen/Schauspielerinnen aus der Serie der „Crush des Monats“ ist! 😉

    Zu 7. „Black Mirror“ will ich auch schon seit Jahren endlich mal anfangen.

  2. Wortman schreibt:

    Vier oder fünf Staffeln Black Mirror gibt es ja. Ist ja eine Anthologieserie. Jede Folge eine andere Story. Da sind echt tolle Sachen dabei aber auch Folgen, wo ich persönlich teilweise vorgespult hatte 🙂

  3. singendelehrerin schreibt:

    Hey, was erfahre ich hier? Du hast mit BLACK MIRROR angefangen?! Good for you. 👍 Wobei die 1. Folge irgendwie gar nicht so recht zu dem sonstigen thematischen Rahmen der Serie passt. Die Episode ist wohl eine der unangenehmsten Dinge, die ich je gesehen habe. Uff. Danke fürs die Erinnerung daran…

    1 und 3 haben wir recht ähnlich. 😊

  4. bullion schreibt:

    „Firefly“ ist wohl zweifellos der Gewinner dieser Frage 😉

  5. Gnislew schreibt:

    Mega-Crush diesen Monat!

  6. Pingback: Media Monday #575: erste Jahreshälfte, Gewinnoptimierung, Don’t trust the B—- in Apartement 23, Filmperlen & schienenfrei | Sneakfilm - Kino mal anders

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..