Media Monday #224

Heute bin ich aber mal pünktlich. Jetzt könnte ich sogar spontan in eine endlose Selbstlobhudelei verfallen, aber dann bliebe mir ja keine Zeit mehr den Media Monday zu bearbeiten. Also werde ich meine narzisstische Ader anderntags ausleben.

Meine Antworten

1. Mein Roman gilt meines Erachtens völlig zurecht als unverfilmbar, schließlich ist er noch nicht geschrieben und kann daher schlichtweg nicht verfilmt werden. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Jungregisseure dürfen sich gern schon mal bei mir melden.

2. Eine der unlustigsten Komödien, die ich so in letzter Zeit gesehen habe, ist definitiv „A million ways to die in the West“. Lachen konnte ich da nicht einmal und der einzige richtige Schmunzler geht auf Kosten eines Cameos von Christopher Lloyd alias Doc Brown. Das sagt dann ja schon alles. 

3. Der Kampf Gut gegen Böse ist eines dieser klassischen Science-Fiction-Themen, die nie aus der Mode kommen, sofern am Ende immer das Gute gewinnt, der Held Luke heißt und die Macht mit ihm ist. Oder so ähnlich…

4. Die Liebe hat mich emotional tief berührt, weil die Liebe das halt kann. 🙂 

5. Ich muss ja gestehen, dass ich Russisch nie so richtig verstanden habe, denn es hat mich in der Schule irgendwie nur bedingt interessiert. Aber immerhin kann ich noch immer kyrillisch lesen, wenn ich auch so rein gar nichts davon wirklich übersetzen könnte. 

6. „The Big Bang Theory“ gucke ich mir immer mal wieder ganz gerne an, einfach weil das so eine typische zum-nebenbei-schauen-Serie ist, die auch nach mehrmaligen Sehgenuss noch den einen oder anderen Gag fabriziert, der mir bis dahin entgangen war. 

7. Zuletzt habe ich die zweite Staffel von „Der Lack ist ab“ gesehen und das war wieder einmal ein Genuss, weil es diese deutsche (!!!) Webserie immer wieder schafft mich zum Lachen zu bringen. Hanna und Tom (insbesondere Tom) sind einfach nur großartig. Das Vergnügen sollte man sich nicht entgehen lassen. Hier gibt es die komplette Staffel.

Viel Spaß beim Lackieren, ääääh, Konsumieren der Folgen und bis nächste Woche.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter und Ich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Media Monday #224

  1. friedlvongrimm schreibt:

    *meld* Wir bekommen einen Oscar, ich weiß es.^^

  2. bullion schreibt:

    Gelungene deutsche Webserie? Hmm, vielleicht sollte ich da mal reinschauen…

  3. BetteBookshop schreibt:

    Das mit den ungeschriebenen Meisterwerken kenn ich 😉 .

  4. Wortman schreibt:

    Taugt die Lack – Serie tatsächlich was?
    Wie viele Seiten von deinem Roman existieren denn schon? Filmplanung muss man frühzeitig beginnen 😉

    • Stepnwolf schreibt:

      Ja, die Serie ist tatsächlich gut gelungen. Die Sprüche von Tom hauen immer so richtig rein. 😉
      Fertig geschriebene, ausformulierte Seiten gerade einmal 20. Figurencharakterisierungen, Plotübersicht, roter Faden, Ende ist alles schon in meinem Kopf. Man könnte also bereits mit der Filmplanung beginnen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s