Media Monday #341

Zweiter Montag im Jahr. Zweite Teilnahme des Wolf bei Wulf und seinem Media Monday. Die wunderbare Welt des Wahnsinns.

media-monday-341.png

1. Im Moment scheine ich ja das Genre Frauen hinter der Kamera zu favorisieren, schließlich schaue ich für meine Reihe #52FilmsByWomen häufiger mal Filme von Regisseurinnen. Und ja, ich weiß, das das kein Genre ist. Aber ich favorisiere keine Genres. Ich gucke Querbeet. 

2. Von vornherein auf eine bestimmte Anzahl Staffeln ausgelegte Serien haben immerhin den Vorteil ein bereits feststehendes Ende zu haben. Serien, die abrupt abgebrochen werden (vorrangig aufgrund mieser Einschaltquoten) bilden demgegenüber kein rundes Ganzes. Obwohl natürlich auch vorgeplante Serien mit bestimmter Staffelanzahl schlecht erzählt werden können. Es ist ein Dilemma. Anscheinend unlösbar, egal in wie vielen Staffeln auch immer. 

3. Natalie Portman punktet bei mir ja mit allem. Intelligenz, Charme, Talent und Attraktivität im Gesamtpaket. Das toppt niemand. 

Natalie

4. Es gibt ja kaum etwas Besseres als das Konsumieren von Filmen, Serien und Musik, um sich die Zeit zu vertreiben, denn wider Erwarten lässt sich dadurch sogar häufig etwas lernen. Wenn nicht fürs Leben, dann wenigstens für irgendeine Quizsendung mit Schwerpunkt Medien. Gibt’s die? Falls ja, ich bin dabei. 

5. Wer mal einen richtig überzeugenden Thriller sehen/lesen möchte, sollte jemand anderen fragen, den mir fällt gerade ein, das ich dieses Genre nicht unbedingt favorisiere. Hätte man Punkt 1 nicht einfach negierend bearbeiten können? 

6. Nach einer Woche 2018 kann ich zumindest schon einmal sagen, dass sich nicht wirklich etwas geändert hat. Abgesehen davon, das ich wie jedes neue Jahr erstmal grundsätzlich das Datum falsch setze. *Notiz* Nimm die 8! Nicht die 7! *Notiz Ende* 

7. Zuletzt habe ich mich entschieden an Ma-Gos Filmreise-Challenge teilzunehmen und das war mit Sicherheit eine gute Idee, weil filmische Horizonte erweitern ist ja eh ein Grundprinzip meines Sehverhaltens. Und verreisen geht doch immer. In imaginäre Welten sowieso…

Dann reist mal gut durch die Woche. Und nicht vergessen die Zahnbürste einzupacken. Für ein strahlend weißes Lächeln.

Natalie2.gif

Dieser Beitrag wurde unter Erde, Mensch, und Ich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Media Monday #341

  1. bullion schreibt:

    Hach, Natalie… ❤

  2. Ach, das Datum. Jeden. Tag. Wieder! 😀

  3. Pingback: Media Monday #341 – Memento, Black Mirror und feste Staffeln – Filmexe – Blog über Filme und Serien

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.