Media Monday #395

Heute mal gaaaaaanz kurz angebunden. An einer Wolfsleine sozusagen (House Stark – ick hör dir trapsen). Klick the Bild for more information…media-monday-395

1. Prokrastination kann ich ja besonders gut mit so ziemlich allem, was medial daherkommt, sei es in musikalischer, literarischer oder natürlich visueller Form. Das kann dann auch mal zu einem prokrastinierenden medialen Overload führen, wie die alljährliche Auswertung beweist. 

2. Wenn es draußen nicht so erbärmlich kalt wäre, wäre es wahrscheinlich schweißtreibend heiß oder feucht regnerisch oder wegblasend windig. Über das Wetter kann man sich ja eigentlich immer nur aufregen. Es ist halt Winter. Und der ist bereits da und naht nicht erst. Kälte inklusive. 

16qrwb

3. Beste Film- und Serien-Snacks sind Weintrauben. (Okay. Die nicht so ganz gesunde Variante knarzt und knuspert und kommt meist als Paprikachips daher.)

4. Wohingegen zu einem guten Buch für mich ja immer eine Decke und manchmal auch ein heißer Tee gehört, denn gelesen wird meist in halbliegender Position auf dem Sofa (dann mit Tee) oder vorm Schlafengehen im Bett (dann eher ohne Tee). Alternativ verirrt sich auch gern mal ein guter Tropfen Wein in meine lesende Kehle. 

tyrion_thrones_180817

5. Ich glaube, ich sollte mal wieder öfter Lesen. Ich hab nämlich heute noch gar keinen Tee getrunken (und Wein erst recht nicht). Aber glücklicherweise ist dieses Jahr ja #mehrlesen2019 angedacht. Da klappt’s bestimmt auch mit dem Tee. 

6. Ein Buch lesen ist eigentlich ideal, um abends einen langen Tag ausklingen zu lassen, schließlich kommt das meinem unter dem vorherigen Punkt bemerkten Vorsatz für 2019 gelegen. Man könnte natürlich auch einfach eine Buchverfilmung schauen. Vielleicht ja nicht unbedingt zwingend Der Vorleser.

60719a3199aca2e48391742bf9d941ca

7. Zuletzt habe ich die dritte Folge der zweiten Staffel von Game of Thrones gesehen und das war natürlich ein Rewatch, weil ich mich nun so langsam auf die nahende letzte, alles entscheidende Staffel vorbereiten muss und dazu gehört es noch einmal alles vorhergehende vor dem großen (und hoffentlich mit Sieg des richtigen Hauses) Finale Revue passieren zu lassen.

Na dann: Leinen los und sich #TeamTargaryen anschließen. Weil Wolf sein kann ja wohl jeder…

Dieser Beitrag wurde unter Mensch, und Ich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Media Monday #395

  1. bullion schreibt:

    Oh, du schaust noch einmal komplett GoT vor dem großen Finale? Das ist ein super Plan!

  2. Wortman schreibt:

    Wollte grade sagen, wie du kennst GoT nicht… aber dann lese ich, du schaust eine zweite Runde 🙂
    Gute Idee.

  3. Weintrauben – ich bitte dich! Die Paprikachips weinen, wenn sie so etwas lesen.

  4. mwj schreibt:

    Nicht dass du vor lauter Lesen noch zum Alkoholiker wirst! 😉

  5. blaupause7 schreibt:

    Winter has only taken 6 weeks.

  6. singendelehrerin schreibt:

    Jetzt will ich Chips haben… Und hab doch nur Mandarinen da. 😐

  7. Pingback: Haushalt, Hunderunden, Wein, Obst, Streaming & Eishockey | Sneakfilm - Kino mal anders

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.