Media Monday #510

Ostermontag. Ihr habt mittlerweile sicher alle Eier gefunden und somit nun Zeit für den Media Monday. Dann wolln ma mal.

1. Mein liebstes Leinwand-Duo ist Bud Spencer und Terence Hill, einfach weil mit den beiden sehr viele Kindheits- und Teenagerzeit-Erinnerungen verbunden sind und auch heute noch ab und an zur sonntäglichen Unterhaltung ein Film ihres großen Oeuvres durchaus unterhaltsam sein kann.

2. Von den zahlreichen Serien-Neustarts hat mich Calls auf AppleTV besonders positiv überrascht, denn die Erzählform und die visuelle Umsetzung sind schon sehr innovativ, auch wenn es sich – wie ich nun weiß – ’nur‘ um die Adaption einer französischen Serie handelt.

3. Ein Film fernab vom Mainstream, der mich schwer begeistert hat, könnte zum Beispiel dieser hier sein. Aber im vergangenen Jahr gab es davon auch noch einige mehr.

4. Kristen Stewart gehört auch zu den ewig Unterschätzten, schließlich wird die werte Dame noch immer (und wohl auf ewig) mit der unsäglichen Twilight-Saga verbunden bleiben. Die ich im übrigen als einzigen filmischen Output von Ms. Stewart bisher noch nicht gesehen habe. Es war immer zu wenig Alkohol im Haus. 😉

5. Man kann sich ja leicht und schnell überfordert fühlen bei dem Wust an Neuerscheinungen, Sehenswertem, Empfehlungen und so weiter und so fort. Ich für meinen Teil lasse mich davon nur sehr selten anstecken und schaue momentan zum Beispiel lieber ältere Serien, wie Orphan Black oder Friends.

6. Wäre es nicht genial, wenn es noch die ganze Woche Osterfeiertage gäbe? Dann müsste ich nicht arbeiten und könnte den ganzen Tag mit meiner Freundin abhängen.

7. Zuletzt habe ich einen kurzen Osterbesuch bei meinen Eltern gemacht und das war auch verbunden mit dem Herumstromern in einem alten, leer stehenden Haus, weil die singende und sehr viel fotografierende Lehrerin ja gern lost places ablichtet. Aber ich gehe stark davon aus, dass es dazu auf ihrem Blog noch etwas zu sehen geben wird. 😀

Dieser Beitrag wurde unter Erde, und Ich abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Media Monday #510

  1. singendelehrerin schreibt:

    6.: Das wäre schööööön… ❤
    7. Oh, da muss ich nun wohl liefern, wenn du das schon anteaserst. 😉

  2. Anica schreibt:

    Ich habe vor fast zwei Jahren nochmal die ersten beiden Twilight-Teile geschaut. Und so wenig ich eigentlich normalerweise mit schlechten Filmen anfangen kann, die nehmen sich einfach so ernst, sind dabei aber *so* schlecht, dass es schon wieder lustig ist. 😀

  3. Wortman schreibt:

    Hättest ja auch Urlaub nehmen können 😉 Dann brauchst die Woche auch nicht arbeiten 😆

  4. bullion schreibt:

    Spencer/Hill und „Friends“. Das kann ich nur unterstützen! 🙂

  5. eccehomo42 schreibt:

    Spencer/Hill immer wieder toll^^
    Sei froh, dass du den Twilight Mist nicht gesehen hast. Gute Schauspieler so schlecht sieht man sonst nicht

  6. mwj schreibt:

    Ich habe vor ein paar Tagen einen Podcast gehört, in welchem „Twilight“ als „Soft Fantasy über Stalking“ beschrieben wurde.

  7. Bri schreibt:

    das mit den älteren Serien ist bei uns gerade auch der Fall. Friends – geht immer. Türkisch für Anfänger gerade mit dem Lütten zum ersten Mal geguckt, genauso wie 80er Jahre Filme – dabei waren „sie nannten ihn Mücke“, „Karate Kid“ und „Karate Kid II“ – der Lütte ist angefixt und wir schwelgen in Erinnerungen. LG

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Daher wähle weise, aber kommentiere nicht leise.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.